Notifications Bell

General Motors and LG agree on a reimbursing amount

General Motors and LG agree on a reimbursing amount

The settlement will offset General Motors’ Q3 earnings

General Motors and the South Korean battery supplier - LG – managed to reach an agreement. LG Electronics has agreed to reimburse the carmaker $1.9 billion for the recall and fix Chevrolet Bolt electric vehicles due to fire risks caused by faulty batteries.

The problems occurred at LG Battery Solution’s plants in South Korea and Michigan. According to General Motors, the manufacturing defects are a torn anode tab and folded separator that increases the risk of fire when in the same battery cell. The faulty batteries have caused at least 13 vehicles to catch fire.

Replacement and repairing work are expected to start this month, and the final recall costs are still subject to change, depending on the number of battery modules replaced.

The settlement is a significant win for the automaker, which missed the earnings expectations due to setting aside money related to the expected recall costs. Now, GM announced that it would recognize a recovery in Q3 that will offset $1.9 billion of $2 billion in charges associated with the recalls.

Moreover, the agreement comes as General Motors and LG build two battery plants in the US in Ohio and Tennessee. The companies will operate through a joint venture called Ultium Cells LLC. and produce General Motors’ next-generation batteries called Ultium.

General Motors shares closed 1.5% higher after the news hit the wires.

Sources: cnbc.com, reuters.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.