Article Hero

Pfizer is developing an at-home pill against COVID-19

1619622229.png
Miguel A. Rodriguez
Miguel A. Rodriguez
29 April 2021
The middle of the week came with news from one of the most popular pharma companies right now due to its COVID-19 vaccine – Pfizer

Pfizer, the company that developed the first authorized COVID- 19 vaccine in the US, announced that it began in March an early-stage clinical trial of a new medicine for the disease. The new drug is a protease inhibitor and works by inhibiting an enzyme that the virus needs to replicate in human cells. These types of inhibitors are already being used in treating HIV and hepatitis C.

According to Pfizer CEO Albert Bourla, if everything goes smoothly and the FDA approves the drug, it will hit the shelves by the end of the year.

From the health experts’ perspective, the ingestible drug could be a game-changer because infected people could use it outside hospitals.

Besides the news drug, Pfizer is testing its vaccine in 6-months to 11-year-old children, after the company received from the FDA the authorization to expand its vaccine usage to adolescents aged between 12 – 15.

The market seemed to react positively to the news. At the moment of writing, Pfizer stock price is trading 0.57% higher.

Sources: cnbc.com, finance.yahoo.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com/de erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.

Share this article

How did you find this article?

Awful
Ok
Great
Awesome

Weiterlesen

Miguel A. Rodriguez
Miguel A. Rodriguez
Financial Writer

Miguel worked for major financial institutions such as Banco Santander, and Banco Central-Hispano. He is a published author of currency trading books. 

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 69.69% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.