Notifications Bell

Wahlen und Sanktionen bereiten Sorgen

Wahlen und Sanktionen bereiten Sorgen

Aktien, Öl und Anleiherenditen steigen im Vorfeld der erwarteten neuen Russland-Sanktionen

  • Der Euro schwächte sich ab, wobei der Schweizer Franken und die schwedische Krone die Gewinner waren, da die Sorgen um die Wahlen in Frankreich und die Aussicht auf weitere Sanktionen gegen Russland die Anleger verunsicherten
  • Die Händler beobachteten erneut die Sanktionen und die Stagflation, da die Renditen von Öl und inflationssensiblen Anleihen stiegen und die Aktienmärkte im Vorfeld einer erwarteten Verschärfung der westlichen Maßnahmen gegen Moskau nachgaben
  • Wie das Büro des britischen Premierministers Boris Johnson nach einem Telefongespräch zwischen den Staats- und Regierungschefs mitteilte, haben Großbritannien, die USA und Australien vereinbart, bei Hyperschallwaffen und elektronischer Kriegsführung zusammenzuarbeiten
  • BTC/USD stürzte in der letzten Sitzung um 1.4%
  • USD/JPY stieg in der letzten Sitzung um 0.6%


Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.