Notifications Bell

US Dollar loses ground

US Dollar loses ground

Euro recovers some territory. Oil prices continue to increase

The US Dollar edged lower, and the Euro traded marginally above the previous session’s 22-month low as the Russia-Ukraine situation intensifies, threatening the European growth outlook.

US Dollar Index – which tracks the greenback against a basket of six other currencies – traded at 99.275, maintaining its strength as a safe haven during these difficult geopolitical times. At the same time, EUR/USD traded 0.1% higher at 1.0863, trying to recover from last week’s sell-off. Since Russia started its attack on Ukraine, the Euro lost 4% against the US Dollar.

Now, markets are awaiting the European Central Bank meeting on Thursday. Still, the Euro is unlikely to get support, given that the likelihood of slowing growth in the region and rising commodity prices could push policymakers to delay rate hikes until later in the year.

Today, the USD/RUB pair was indicated 4.1% lower at 130.00. The RUB benefited from the lack of consensus between Western governments on banning Russia’s oil imports.

Oil

Oil prices jumped again today, Brent passing the $126 per barrel, as fears of sanctions against Russian oil and fuel exports rose concerns about supply. Crude oil futures for April delivery went up 1.92% to $121.69 per barrel.

The supply disruptions are a result of decreasing inventories worldwide.

Sources: investing.com, reuters.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.