Notifications Bell

VW is looking to double the EV sales in China

VW is looking to double the EV sales in China

VW is looking to double the EV sales in China

The Chinese market continues to be the focal point of Volkswagen after it sold more than 70,000 electric vehicles last year. The company is likely to double its ID battery for electric vehicles in China in the current year. The series is the backbone of VW’s plans in China.

Volkswagen Group, which includes brands such as Audi, Lamborghini, and Porsche, sold 3.3 million cars in China last year, 14% down from the previous numbers. Depending on the chip supply situation, the company is looking to boost the number by roughly 500,000 units in 2022.

While Volkswagen is looking to increase sales, Rolls-Royce is already ahead due to the high demand for luxury goods. CEO Torsten Müller-Ötvös stated: "In the luxury sector as a whole, the struggle was not so much focused on attempting to find customers, but rather producing enough product to satisfy huge customer demand." In China and the Americas, sales hit records. Goodwood plant is working at close to maximum capacity, and the order books are full well into Q3 2022.

Following the news, Rolls-Royce closed 1.19% higher, while Volkswagen ended 0.07% lower.

Sources: finance.yahoo.com, reuters.com

Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.