Notifications Bell

Die Risikoaversion trifft die Märkte

Die Risikoaversion trifft die Märkte

Krieg, Nervosität an den Märkten bedrohen die IPO-Saison in Europa

  • Die einmonatige Volatilität des #Euro stieg auf den höchsten Stand seit 15 Monaten, da die Gemeinschaftswährung von der zunehmenden Risikoaversion angesichts des Gaspreisanstiegs und der Eskalation der Spannungen in der Ukraine betroffen war
  • Der März sollte ein geschäftiger Monat für Börsengänge in Europa werden, aber Russlands Schritt, die Grenzen in der Ukraine neu zu ziehen, und die Unsicherheit auf den Märkten veranlassen die Unternehmen, ihre Pläne auf Eis zu legen
  • Großbritannien wird unverzüglich harte Wirtschaftssanktionen gegen Russland verhängen, nachdem Präsident Wladimir Putin die Entsendung von Truppen in zwei abtrünnige Regionen in der Ostukraine angeordnet hat, sagte Premierminister Boris Johnson
  • #BTCUSD schoss um 2.3% in die Höhe
  • #Microsoft Anteile stiegen in der letzten Sitzung um 0.5%


Die hier präsentierten Informationen wurden von CAPEX.com erstellt und sind nicht als Investitionsberatung gedacht. Die hierin enthaltenen Informationen werden als allgemeine Marketingmitteilung nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Als solche wurden sie nicht in Verbindung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Research erstellt. Sie unterliegen nicht dem Verbot, vor der Verbreitung eines Investment Research gehandelt zu werden.

Die Benutzer / Die Leser sollten sich nicht nur auf die hier präsentierten Informationen verlassen und sollten ihre eigene Forschung / Analyse durchführen, indem sie auch die eigentliche zugrunde liegende Forschung lesen.Der Inhalt ist dabei generisch und wird nicht die individuelle persönliche Umstände,Anlageerfahrungen oder die aktuelle finanzielle Situationen berücksichtigten.

Daher übernimmt Key Way Investments Ltd keine Haftung für Verluste von Händlern aufgrund der Verwendung und des Inhalts der hierin enthaltenen Informationen. Die in der Vergangenheit gezeigte Performance und gemachten Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse.