CFD Handel auf CAPEX.com – so funktioniert‘s

Der CFD Handel wird auch in Deutschland zunehmend beliebter. Viele Anleger fragen sich dabei erfahrungsgemäß, wie genau das Trading mit diesen „Differenzkontrakten“ funktioniert. Außerdem besteht häufig Unklarheit darüber, für welchen Broker man sich für den Handel mit CFD entscheiden sollte.

Aus diesem Grund beschäftigen wir uns im folgenden Artikel sehr ausführlich mit dem CFD Trading. Dabei gehen wir auch darauf ein, wie Sie in nur wenigen Schritten mit dem Börsenhandel beginnen können. Profitieren Sie hierbei auch von den zahlreichen Tipps unserer Experten. In diesem Zusammenhang beantworten wir Ihnen außerdem zahlreiche häufig gestellte Fragen rund um das Trading.

Anmelden
about-monitors
explore-cx-trader

Bei CAPEX stehen die Kunden im Mittelpunkt

Uns ist es sehr wichtig, dass wir Sie beim CFD Handel so gut wie möglich unterstützen können. Daher bieten wir Ihnen einen sehr guten Kundensupport und nützliche Schulungsangebote, damit Sie das Trading erlernen können. Das sind optimale Voraussetzungen, um positive CFD Handel Erfahrungen zu sammeln. Darüber hinaus bieten wir auch fortgeschrittenen Händlern die Möglichkeit, ihr Wissen kontinuierlich zu vertiefen.

Kompetenter Kundensupport

Auf CAPEX.com profitieren Sie von einem gut erreichbaren und kompetenten Kundenservice. So besteht bei uns die Besonderheit darin, dass jeder Kunde seinen persönlichen Ansprechpartner erhält. Sollten Sie daher Fragen zum CFD Handel haben, zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen!

Anmelden
asset-platform3

CFD Handel Erfahrungen auf unserem gratis Demokonto sammeln

Das Trading kann man sehr gut auf unserem kostenlosen CFD Demokonto ausprobieren. Auf diesem Konto stellen wir Ihnen bereits echte Kurse zur Verfügung. Auf diese Weise lässt sich der Handel mit CFD sehr realitätsnah simulieren.

Allerdings findet das Trading nicht mit echtem Kapital statt. Vielmehr stellen wir Ihnen bei CAPEX ein virtuelles Guthaben zur Verfügung. Dieses können Sie nutzen, um den Handel mit CFD ohne Risiko kennen zu lernen.

Das Demokonto eignet sich zum Beispiel auch sehr gut dazu, um einen Blick auf unsere Handelsplattformen zu werfen.

Beginnen Sie noch heute mit CAPEX

Erleben Sie eine neue Art des Tradings mit der passenden Unterstützung, wenn Sie diese benötigen. Melden Sie sich für ein kostenloses Konto an und handeln Sie clever mit CAPEX.com.

Konto erstellen
asset-platform1

Was ist CFD Handel?

Wir beginnen mit einer einfachen CFD Handel Erklärung: So handelt es sich bei CFD um eine Abkürzung für den englischen Begriff „Contract for Difference“. Auf Deutsch werden CFD auch häufig als Differenzkontrakte bzw. Differenzgeschäfte bezeichnet.

CFD zählen zu den derivativen Finanzinstrumenten. Das bedeutet, dass der Wert des CFD vom zugrunde liegenden Basiswert abhängt. Als Basiswerte kommen zum Beispiel Aktienindices, einzelne Aktien, ETF, Währungspaare, Edelmetalle, Rohstoffe, Anleihen und Kryptowährungen in Betracht.

Mit all den genannten Basiswerten kann man auf einem einzigen Handelskonto traden, zum Beispiel auch bei CAPEX.com. CFD sind daher sehr gut dazu geeignet, um das Portfolio zu diversifizieren.

Was ist CFD Trading?

Beim Handel mit CFD spekuliert man auf die Kursveränderungen des entsprechenden Basiswerts. Wenn man zum Beispiel davon ausgeht, dass eine bestimmte Aktie ansteigen wird, so kann man mit Hilfe eines Aktien CFD eine Long Position eröffnen und sodann von den Kursbewegungen profitieren. Wenn die Aktie daher zum Beispiel um 10 Punkte ansteigt, so wird sich auch das CFD dementsprechend verhalten.

assets-platform2

Wie funktioniert CFD Handel?

Der Handel mit CFD erfolgt sehr einfach, was sich auch am folgenden Beispiel zeigt: Wir nehmen an, dass wir mit einer Aktie handeln, welche bei einem Kurs von 100 Euro notiert. In der CAPEX Handelsplattform erhalten wir CFD Signale für einen Long Trade. Wir nutzen daher ein CFD, um bei der Aktie Long zu gehen. Im Folgenden steigt die Aktie um 10 Punkte auf 110 Euro. Beim Handel mit 1 Aktien CFD bedeutet dies einen Gewinn von 10 Euro.

Wenn wir hingegen nicht nur mit 1 Aktien CFD, sondern zum Beispiel mit 10 CFD gehandelt haben, so würde sich auch der Gewinn auf 100 Euro verzehnfachen.

Beim CFD Trading kann man Long und Short handeln

Ein großer Vorteil besteht beim Handel mit CFD auch darin, dass man nicht nur Long, sondern auch Short gehen kann. Auf diese Weise hat man die Möglichkeit, sowohl von steigenden als auch von fallenden Märkten zu profitieren. Damit ist man als Trader sehr flexibel.

Hilfreiche Schulungsangebote

Wir helfen Ihnen dabei, das Trading mit CFD zu erlernen. Dazu können Sie unsere CAPEX Akademie nutzen, welche zum Beispiel zahlreiche Tradingvideos enthält. Es besteht dabei auch die Möglichkeit, dass Sie 1-1 Coachings mit unseren Experten erhalten können. Insgesamt empfehlen wir Ihnen, unsere Schulungsangebote zu nutzen, um sich weiterzubilden. Sie werden feststellen, dass sich dies positiv auf Ihre Ergebnisse beim CFD Trading auswirken wird.

Was sind die Vorteile beim CFD Traden?

Schon seit Jahren wird das CFD Handeln bei den Privatanlegern immer beliebter. Für das Trading mit den beliebten Differenzkontrakten sprechen insbesondere die folgenden 5 Gründe:

  • Wenig Kapital erforderlich: Bei CAPEX genügen bereits 100 US-Dollar, um ein Handelskonto zu eröffnen
  • Handel mit den verschiedensten Basiswerten auf einem einzigen Handelskonto möglich: Aktien, Indices, Edelmetalle, Rohstoffe, Crypto Coins etc.
  • Der Broker stellt einem einen Hebel zur Verfügung: Dadurch lässt sich das notwendige Kapital stark verringern
  • Long und Short Trades möglich: Wie bereits erwähnt, kann man mit CFD auf einfache Art und Weise sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen profitieren
  • Kostenloses Demokonto: Auf CAPEX.com haben Sie die Möglichkeit, ein Demokonto zu eröffnen, um den CFD Handel ohne Risiko auszuprobieren

Was ist CFD Trading: Unterschied zum Investieren

Die meisten CFD Trader halten ihre Positionen nicht länger als einige Tage. Es gibt aber durchaus auch Händler, die sehr kurzfristig traden und daher nur wenige Sekunden oder Minuten im Markt sind.

Wenn man hingegen sein Geld für mehrere Monate oder Jahre angelegt, so spricht man vom Investieren.

explore-cx-trader

Wo CFD handeln?

Heutzutage existieren zahlreiche Anbieter, die einem den Handel mit CFD ermöglichen. Häufig gibt es dabei erfahrungsgemäß sehr große Unterschiede zwischen den einzelnen Brokern. Besonders wichtig bei der Auswahl eines guten Anbieters sind hierbei vor allem die folgenden Punkte:

  • Das Handelsangebot: Wie groß ist die Auswahl an verfügbaren Basiswerten?
  • Die Handelskonditionen: Wie hoch sind die Kosten und Gebühren?
  • Die Handelsplattform: Ist die Software auch für Einsteiger geeignet?
  • Der Kundensupport: Wie gut lassen sich die Mitarbeiter des Brokers erreichen?
  • Die Schulungsangebote: Unterstützt einen der Broker beim CFD Trading?

Handeln Sie nur bei einem seriösen Broker

Wir empfehlen Ihnen, Ihr CFD Handelskonto nur bei einem seriösen Broker zu eröffnen. So sollte man zum Beispiel darauf achten, dass der Anbieter durch eine staatliche Behörde reguliert wird. Außerdem ist es entscheidend, dass das Kapital durch eine Einlagensicherung geschützt wird.

Zudem ist es wichtig, dass der Broker Ihnen alle wichtigen Informationen transparent zur Verfügung stellt. Das gilt vor allem auch im Hinblick auf die Kosten und Gebühren.

Wissen ist Macht.

Wenn es um dein Geld geht - denn es ist unbezahlbar.

Eine Investition in eine Ausbildung bringt immer die besten Zinsen. Verschaffe dir Zugang zu den richtigen Ressourcen, Werkzeugen und Informationen, damit du die Märkte mit allen verfügbaren Informationen handeln kannst!

Melde dich an und genieße unsere plattforminternen Trading-Lektionen
monitor

Wo CFD handeln: Nutzen Sie für das Trading CAPEX.com

Interessieren Sie sich für den Handel mit CFD, haben aber bisher noch keinen Broker? Oder sind Sie mit Ihrem bisherigen Anbieter nicht 100%ig zufrieden? In beiden Fällen empfehlen wir Ihnen, bei uns ein Handelskonto zu eröffnen. Denn bei CAPEX können Sie insbesondere von den folgenden Vorteilen profitieren:

Großes Handelsangebot

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, CFD auf mehr als 2.100 Basiswerte zu handeln. Dazu zählen auch viele Indices, Aktien, ETFs, Anleihen, Blends, Forex und Kryptowährungen.

Sehr gute Handelsplattformen

Wir bieten Ihnen zwei einsteigerfreundliche Plattformen zum CFD Traden: Den MetaTrader 5 und den CAPEX WebTrader (auch als App für Smartphones verfügbar).

Unterstützung beim Handeln durch die Trading Central

Sie können bei uns kostenfrei die Trading Central nutzen: Damit erhalten Sie Zugriff auf Analysen und Signale von Experten. Außerdem stehen Ihnen dadurch mehr als 90 Indikatoren zur Verfügung.

Ausgezeichneter Broker

CAPEX hat in der Vergangenheit bereits mehrere Auszeichnungen erhalten. Beispiele hierfür sind: „Bester Forex Educational Broker“, Forex Expo 2020. „Bester Handelsraum“, Forex Awards 2019.

Wie funktioniert CFD Handel: Schritt für Schritt Anleitung

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie in nur wenigen Schritten mit dem Handeln von CFD beginnen können.

Schritt 1: Handelskonto auf CAPEX.com eröffnen

Normalerweise dauert es nur wenige Minuten, um bei CAPEX ein Handelskonto für das CFD Trading zu eröffnen. Klicken Sie dafür einfach auf unserer Website auf den roten Button „Registrieren“. Sodann öffnet sich ein neues Fenster mit einem Formular, in das Sie die erforderlichen Daten eintragen können. Der ganze Prozess läuft online und damit sehr bequem ab.

Schritt 2: Ersteinzahlung vornehmen

Damit Sie Ihr Handelskonto auch für das aktive CFD Trading nutzen können, ist es notwendig, dass Sie Kapital auf das Konto einzahlen. Die Mindesteinzahlung ist bei uns mit 100 US-Dollar äußerst gering. Als Zahlungsmethoden können Sie zum Beispiel Kreditkarten (Visa und MasterCard), Online Wallets (Skrill und Netteler) und Überweisungen (unser Konto bei der Deutschen Handelsbank) nutzen.

Schritt 3: Verifizierung durchführen

Im nächsten Schritt sind wir aufgrund gesetzlicher Vorgaben dazu verpflichtet, Ihre Identität zu überprüfen. Dazu können Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass nutzen. Außerdem benötigen wir den Zahlungsbeleg Ihrer Ersteinzahlung. Die Dokumente können Sie entweder auf CAPEX.com hochladen oder uns per E-Mail zukommen lassen.

Schritt 4: Nutzen Sie unsere Schulungsangebote

Um eine gute CFD Handel Erklärung zu erhalten, ist es empfehlenswert, unsere Schulungsangebote zu nutzen. So zeigen wir Ihnen in unseren Videos zum Beispiel auch, wie unsere Handelsplattform funktioniert. Außerdem geben Ihnen unsere Experten wertvolle Tipps.

Schritt 5: Starten Sie mit dem CFD Handel

Nunmehr ist es an der Zeit, mit dem Handel von CFD zu beginnen. Nutzen Sie hierfür entweder den CAPEX WebTrader oder den MetaTrader 5.

Beginnen Sie noch heute mit CAPEX

Erleben Sie eine neue Art des Tradings mit der passenden Unterstützung, wenn Sie diese benötigen. Melden Sie sich für ein kostenloses Konto an und handeln Sie clever mit CAPEX.com.

Konto erstellen

Welche Signale beim CFD Traden nutzen?

Beim Handel mit CFD ist es wichtig, dass Sie sich vorher überlegen, welche Signale Sie für das Trading nutzen möchten. So stehen Ihnen in unseren Handelsplattformen zum Beispiel zahlreiche Zeichenwerkzeuge zur Verfügung, damit Sie die Charts fundiert analysieren können. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Trendgeraden
  • Trendkanäle
  • Widerstände und Unterstützungen

Den Umgang mit diesen Tools kann man sehr leicht in unserer CAPEX Akademie erlernen. Die Schulungsangebote stehen Ihnen dabei kostenfrei zur Verfügung.

Die Top5 Signale beim CFD Handel

Erfahrungsgemäß nutzen viele Trader sehr gerne die folgenden Signale, um mit CFD zu handeln:

  • Umkehrkerzen
  • Chartmuster wie zum Beispiel Doppelte Böden, Dreiecke und Flaggen
  • Abprallen an Widerständen und Unterstützungen
  • Kursverhalten an „runden“ Kursmarken (zum Beispiel 10.000 Punkte)

Nutzen Sie auch unsere Trading Central, um Signale und Analysen von unseren Börsenexperten zu erhalten.

platforms-devices

CFD Trading mit technischen Indikatoren

Man kann die Charts nicht nur mit Zeichenwerkzeugen analysieren. Vielmehr nutzen viele Anleger auch sehr gerne technische Indikatoren. Wie bereits angesprochen, können Sie bei uns zum Beispiel auch den MetaTrader 5 als Handelsplattform verwenden. Die Software enthält von Haus aus über 30 technische Indikatoren. Dazu zählen zum Beispiel:

  •       Gleitende Durchschnitte wie die 200 Tagelinie
  •       Oszillatoren wie die Stochastik, der MACD oder der RSI Indikator

CFD Handel Beispiel mit dem RSI Indikator

Der RSI Indikator ist sehr leicht verständlich und kann daher auch gut von Anfängern genutzt werden. Der Indikator eignet sich sehr gut dazu, um zu bestimmen, ob die aktuelle Marktsituation überkauft oder überverkauft ist.

Der RSI bewegt sich dabei auf einer Skala von 0 und 100. Sobald der Indikator auf unter 30 absinkt, gilt der Markt als überverkauft. In diesem Fall sollte man mit weiteren Short Trades vorsichtig sein, da die Kurse jederzeit nach oben drehen können. Sobald der Indikator wieder auf über 30 ansteigt, entsteht sogar ein Signal für einen möglichen Long Trade.

 

Registrieren

Registrieren

Eröffnen Sie Ihr Handelskonto bei CAPEX.com
Verifizierung

Verifizierung

Laden Sie zur Verifizierung des Kontos Ihre Dokumente hoch.
Einzahlung

Einzahlung

Melden Sie sich bei CAPEX.com an und zahlen Sie Geld auf Ihr Konto ein.
Handeln

Handeln

Beginnen Sie mit dem Handel von CFDs auf mehr als 2.100 Instrumente.

CFD Handel Erfahrungen auf unserem gratis Demokonto sammeln

Das Trading kann man sehr gut auf unserem kostenlosen CFD Demokonto ausprobieren. Auf diesem Konto stellen wir Ihnen bereits echte Kurse zur Verfügung. Auf diese Weise lässt sich der Handel mit CFD sehr realitätsnah simulieren.

Allerdings findet das Trading nicht mit echtem Kapital statt. Vielmehr stellen wir Ihnen bei CAPEX ein virtuelles Guthaben zur Verfügung. Dieses können Sie nutzen, um den Handel mit CFD ohne Risiko kennen zu lernen.

Das Demokonto eignet sich zum Beispiel auch sehr gut dazu, um einen Blick auf unsere Handelsplattformen zu werfen.

Testen Sie unterschiedliche Strategien für das CFD Trading

Auf dem Demokonto können Sie außerdem den Handel mit unterschiedlichen Basiswerten testen. Bei CAPEX haben Sie dabei die Auswahl zwischen über 2.100 Assets. Dazu gehören neben Aktien, Indices, ETF und Währungen zum Beispiel auch Krypto Coins wie Bitcoin und Ethereum.

Das Demokonto kann man außerdem sehr gut dafür nutzen, um verschiedene Strategien für den Handel mit CFD auszuprobieren. Auch professionelle Händler verwenden Demokonten, um darauf neue Handelsansätze zu testen.

Fazit: CFD Handel mit CAPEX leicht gemacht

Wie Sie gesehen haben, können Sie bei uns in nur wenigen Schritten mit dem Trading von CFD beginnen. Wir bieten Ihnen dabei Zugriff auf über 2.100 Basiswerte. Diese können Sie als CFD zu günstigen Konditionen handeln.

Profitieren Sie außerdem von unseren einsteigerfreundlichen Handelsplattformen und unserem kompetenten Kundensupport. Wir empfehlen Ihnen außerdem, unsere zahlreichen Schulungsangebote zu nutzen, um sich mit dem Handel von CFD vertraut zu machen. Sehr hilfreich sind hierbei beispielsweise die zahlreichen Tradingvideos in unserer CAPEX Akademie.

Um das CFD Trading ohne Risiko auszuprobieren, können Sie auch unser kostenloses Demokonto nutzen.

CFD Handel – FAQ

💥 Was ist CFD Handel?
📲 Wie funktioniert ein CFD?
🕵 Ist CFD Handel seriös?
💬 Ist CFD-Trading ohne Hebel möglich?
🔍 Worin besteht der Unterschied zwischen CFDs und Futures?