Forex Handel & Trading 2022bei CAPEX

Geld schläft nicht – diese Weisheit hat ihre Grundlage darin, dass immer irgendwo auf der Welt Währungen gegeneinander gehandelt werden. Dabei machen die Teilnehmer, die Forex handeln, ihre Gewinne meist durch minimale Kursschwankungen in der vierten oder fünften Nachkommastelle. Der Direkthandel ist die Domäne großer institutioneller Marktteilnehmen – doch das Forex Trading steht Ihnen bei CAPEX.com auch als privater Trader offen. Handeln Sie die bedeutendsten Währungen der Welt und nutzen Sie beim Forex Handel Hebelfaktoren für höhere Renditen.

Anmelden
about-monitors
capex-forex-1-de

Forex Handel – worum geht es beim Live Forex Trading?

Die Bezeichnung Forex ist eine Abkürzung für „Foreign Exchange“ – gemeint ist der Handel mit Devisen, um Kursschwankungen auszunutzen. Denn der Preis von Währungen gegeneinander ist nicht fest, statt dessen unterliegen die Kurse Schwankungen, die beim Forex Trading schon in der vierten Nachkommastelle profitabel sein können. Denn die Preisbildung bei nationalen Währungen hat sich im Laufe des zwanzigsten Jahrhunderts stark gewandelt. Der Erste Weltkrieg löste die enge Verknüpfung von nationalen Goldbeständen und Währungen.

Kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs einigten sich führende Nationen zunächst auf feste Wechselkurse. Die Übereinkunft von Bretton Woods hatte jedoch nur 30 Jahre bestand, seit 1973 unterliegen auch die Kurse von Währungen den Marktmechanismen von Angebot und Nachfrage – abhängig von der ökonomischen Bedeutung der jeweiligen Volkswirtschaft. Bei CAPEX.com können Sie Forex traden und sich dank unserer Bildungsressourcen auf den Einstieg in den Handel vorbereiten.

So werden Währungen im Forex Trading eingestuft

Die Anzahl der Währungen, die beim Forex Handel verfügbar sind, ist gegenüber den Basiswerten im CFD-Trading wesentlich limitierter. Knapp über 160 nationale Währungen gibt es, von ihnen sind fast 50 an die Kurse anderer Währungen gekoppelt – das bedeutet, dass sich die Kursspekulation bei etwas mehr als 100 Währungen lohnt. Das Handelsvolumen bzw. die Liquidität sind allerdings nicht für alle Währungen gleich.

Anhand der Bedeutung unterscheidet man im Forex Trading bei den Währungspaaren die sogenannten Haupt- und Nebenwerte, die bedeutende nationale Ökonomien repräsentieren, und die Währungen von Schwellenländern, die als Exoten bezeichnet werden.

  • Forex Majors: Devisenpaare, die aus den Währungen USD, EUR, JPY, CAD, GBP, CHF gebildet werden.
  • Forex Minors: Paare, die aus USD, EUR, JPY, CAD, GBP oder CHF gegen eine andere Währung gebildet werden, wie EURNOK oder USDSGD.
  • Exotische Währungen: Kombinationen von Währungen, die nicht zu den internationalen Leitwährungen USD, EUR, JPY, CAD, GBP und CHF gehören.
Anmelden
asset-platform3

Forex-Paare mit Hebeln handeln bei CAPEX

Die Spekulation auf die Kursentwicklung von Forex Majors, Minors und Exoten hat für Sie als Trader den Vorteil, dass Sie auch hier mit Hebeln handeln. Gerade beim Trading der hoch liquiden Forex Hauptwerte können Sie Hebel von bis zu 1:30 nutzen – ein Ordervolumen von 100 Euro wird auf diese Weise auf bis zu 3.000 Euro erhöht. Ihre Renditen steigen im entsprechenden Umfang, wenn Ihre Trades von Erfolg gekrönt sind.

Der Hebel ist nichts anderes eine Kreditlinie Ihres Forex-Brokers und steht Ihnen somit bei CAPEX zur Verfügung. Orderzusätze ermöglichen Ihnen, sich beim Handel mit Hebelprodukten gegen Verluste abzusichern bzw. Gewinne mitzunehmen. Um den Einstieg ins Forex Trading erfolgreich zu gestalten, unterstützt Sie CAPEX mit Lerninhalten rund um das Thema bei Ihrem Einstieg.

Beginnen Sie noch heute mit CAPEX

Erleben Sie eine neue Art des Tradings mit der passenden Unterstützung, wenn Sie diese benötigen. Melden Sie sich für ein kostenloses Konto an und handeln Sie clever mit CAPEX.com.

Konto erstellen
platforms-os

Forex Handel Erfahrungen im außerbörslichen Trading

Nach Volumina ist der Forexhandel der umsatzstärkste Finanzmarkt überhaupt – mehr als 5 Billionen US Dollar täglich werden umgesetzt. Dabei läuft das Forex Trading nicht über zentrale Handelsplätze ab, sondern außerbörslich über das Interbankennetz. Dank der Vernetzung der institutionellen Teilnehmer wird weltweit rund um die Uhr mit Devisen gehandelt, seit 1973 die festen Wechselkurse aufgehoben wurden.

Während große Finanzdienstleister physisch am Spot-Markt gewaltige Summen umsetzen, um minimale Volatilität zu ihren Gunsten zu Nutzen, erhalten Sie als privater Trader über einen Broker wie CAPEX Zugang zum Forex Handel. Im besten Fall können Sie auf diese Weise zahlreiche Forexpaare handeln – bei CAPEX.com sind es rund 55 Devisenpaare, darunter die Majors und Minors, aber auch hinreichend interessante exotische Währungen.

Trading Forex: Kursspekulation auf Devisenpaare

Eine der beliebtesten Arten des Forex Tradings ist mit Contracts for Difference möglich. Auf diese Weise nutzen Sie, anders als beim physischen Forex Handel, auch fallende Währungskurse aus. Die zugrunde liegenden Devisen werden nicht gekauft, denn mit Differenzkontrakten ist die Teilhabe am Kursverlauf möglich.

Wenn Sie den Kurs des liquiden Währungspaares EUR/USD der technischen Analyse unterziehen und alles für einen steigenden Kurs des Euro gegenüber dem US Dollar spricht, können Sie mit einer Kauforder „long“ gehen und auf diese Weise von der Wertentwicklung profitieren – mit Verkaufs- oder Short-Orders hingegen nutzen Sie fallende Kurse aus.

Der Forex Handel bei einem Broker wie CAPEX.com bietet Ihnen als Trader folgende Vorteile

  • Ausgeprägte Liquidität dank der hohen Handelsvolumina am Forexmarkt
  • Handeln mit Hebelfaktoren von bis zu 1:30 und damit höhere Ordervolumen mit geringerem Eigenkapital
  • Risikomanagement durch Orderzusätze wie Stopp Loss oder Take Profit
  • Auf steigende und fallende Kurse spekulieren

Diese Faktoren beeinflussen die Forex Kurse

Währungen existieren nicht im luftleeren Raum – wie alle Finanzinstrumente werden sie maßgeblich beeinflusst durch Faktoren wie:

  • Wichtige politische Entscheidungen und Entwicklungen
  • Steuerliche oder regulatorische Maßnahmen
  • Präferenzen von Verbrauchern und Produzenten
  • CPI- oder PPI-Berichte
  • Zinsentscheidungen bedeutender Zentral- und Notenbanken wie der EZB oder der FED
  • Weitere marktbezogene FX-Nachrichten
  • Konflikte oder Naturkatastrophen

 

Faktoren die den Forex-Handel beeinflussen

Graph Shape

Wichtige politische Entwicklungen

Steuerliche Änderungen

Verbraucherund Produzentenpräferenzen CPIoder PPI-Berichte

Zinsentscheidungen Ankündigungen der Bank of England MPC, Zinsentscheidungen der Fed, etc.

Andere marktbezogene FX-Nachrichten

Erfolgreich Forex handeln mit aktuellen Informationen

Währungen reagieren wie kaum andere Finanzinstrumente auf die geringsten Veränderungen der Märkte. Sie nehmen die feinsten Schwingungen auf, die durch Änderungen oder Entscheidungen in Industrie und Politik zustande kommen, und reflektieren die Stimmung umgehend in ihren Kursen. Um erfolgreich Forex zu handeln, sind aktuelle Informationen deshalb besonders wichtig.

Als Trader müssen Sie den Finger am Puls des Geschehens haben und ein reges Interesse für die Vorgänge auf den Bühnen der Weltwirtschaft mitbringen, aber auch Zugang zu Informationen haben, die hinter den Kulissen zustande kommen. Mit aktuellen Marktnachrichten unterstützt CAPEX.com Sie bei informierten Handelsentscheidungen.

 

Forex-Trading: Die Handelsplattform hat Anteil am Erfolg

Bei CAPEX handeln Sie Forex über unser eigenes Liquiditätsnetzwerk und erhalten Zugang zu den Märkten über erstklassige Software. Der MetaTrader 5 oder der CAPEX WebTrader stellen sicher, dass Sie Ihre Trades auf der Grundlage von Echtzeitkursen sämtlicher handelbarer Forex-Paare treffen. Mit mobilen Apps greifen Sie auch von unterwegs auf Ihr Handelskonto zu.

Nutzen Sie eine Vielzahl von Tools und Funktionen für die Technische Analyse und platzieren Sie Ihre Orders unter Berücksichtigung von Orderzusätzen wie Stopp und Limit. So können Sie sich gegen Verluste absichern und Gewinne optimal mitnehmen. Handelsplattformen, die intuitive Bedienbarkeit mit zuverlässiger, schneller Ausführung und hoher Funktionalität verbinden, sind bei einem Broker wie CAPEX ein selbstverständlicher Teil der Leistungen beim Forex Trading.

Entdecken Sie die Vorteile des Forex Handels über leistungsstarke Plattformen!

monitor

Die notwendigen Kenntnisse für den Einstieg ins Trading

Bevor Sie Ihre ersten Trades platzieren, sollten Sie gerade beim sehr dynamischen Forex Handel über alle notwendigen Elemente Bescheid wissen. Lernen Sie die Software kennen, erfahren Sie mehr über die Abläufe beim Trading und die Mechanismen der Finanzwelt. Wir von CAPEX möchten Sie mit unserem Bildungsangebot und unserem Kundenservice beim Einstieg nach besten Kräften unterstützen.

Die CAPEX Akademie

Forex-Kurse sind ein lohnendes, aber volatiles Spekulationsobjekt. Die Bildungsressourcen der CAPEX Akademie und weitere technische und fundamentale Tools von bewährten externen Partnern helfen Ihnen dabei, Ihre Strategien auf fundierter Grundlage zu entwickeln, wenn Sie Forex und andere Basiswerte handeln.

Kundensupport

Unser Kundenservice steht Ihnen für Ihre Fragen und Anliegen gern zur Verfügung. Außerdem erhalten Sie mit Ihrem Account-Manager einen persönlichen Ansprechpartner zugewiesen.

Wissen ist Macht.

Wenn es um dein Geld geht - denn es ist unbezahlbar.

Eine Investition in eine Ausbildung bringt immer die besten Zinsen. Verschaffe dir Zugang zu den richtigen Ressourcen, Werkzeugen und Informationen, damit du die Märkte mit allen verfügbaren Informationen handeln kannst!

Melde dich an und genieße unsere plattforminternen Trading-Lektionen

Forex Trading Fachbegriffe

  • Spread: Der Spread ist die Differenz zwischen dem Geld- und Briefkurs eines Basiswerts, anders ausgedrückt, zwischen dem Verkaufs- und dem Kaufkurs.
  • Hebel: Die Hebelwirkung erhöht Ihre Kaufkraft und damit das Volumen Ihrer Order. Sie können mit geringerem Kapitalaufwand höher handeln, gehen jedoch auch höhere Risiken ein. Nutzen Sie für das Risikomanagement deshalb Marktaufträge wie Stopp Loss oder Take Profit.

Forex Trading in wenigen Schritten bei CAPEX.com

Ihr erster Forex Trade bei CAPEX lässt sich in wenigen Schritten verwirklichen:

  1.     Loggen Sie sich ein oder eröffnen Sie ein Handelskonto bei CAPEX
  2.     Wählen Sie im Bereich Forex und den jeweiligen Basiswert
  3.     Legen Sie fest, wie hoch Ihr Handelsvolumen ausfallen soll
  4.     Treffen Sie anhand der Chartanalyse eine Entscheiden für eine Kauf- oder Verkaufsorder
  5.     Platzieren Sie Ihren Trade!

Forex handeln Sie bei CAPEX.com dank der leistungsstarken Handelsplattformen nicht nur am PC oder Laptop, sondern mit der CAPEX App auch von unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet.

Sie können in jedem Fall mit unseren Analyse-Tools und entsprechenden Orderzusätzen auch  mehrere Positionen.

 

Registrieren

Registrieren

Eröffnen Sie Ihr Handelskonto bei CAPEX.com
Verifizierung

Verifizierung

Laden Sie zur Verifizierung des Kontos Ihre Dokumente hoch.
Einzahlung

Einzahlung

Melden Sie sich bei CAPEX.com an und zahlen Sie Geld auf Ihr Konto ein.
Handeln

Handeln

Beginnen Sie mit dem Handel von CFDs auf mehr als 2.100 Instrumente.

Forex Trading: Das sollten Sie wissen!

Mit den Bildungsressourcen der CAPEX Akademie können Sie sich eingehend auf den Forex- und CFD-Handel vorbereiten. Nehmen Sie diese Gelegenheit wahr, denn wenn Sie sich die notwendigen Grundkenntnisse aneignen, profitieren Sie schon bei den ersten Trades davon. Der Forex Handel ist eine dynamische und lohnende Tätigkeit, Sie sollten jedoch auch die Herausforderungen kennen:

  • Forex-Paare sind komplexe Basiswerte, die nicht ohne Risiken sind.
  • Die Kurse von Währungen unterliegen ausgeprägten und nicht immer vorhersehbaren Schwankungen.
  • Hebelprodukte im Forex Trading eignen sich nicht für alle Anlegertypen.
  • Wir empfehlen ausdrücklich, den Handel mit Forex erst aufzunehmen, wenn Sie sich mit den Besonderheiten und Risiken dieser Anlageklasse eingehend beschäftigt haben. Setzen Sie beim Handel nur Kapital ein, dessen Verlust Sie in Kauf nehmen können.

Forex Trading mit der Unterstützung eines seriösen Brokers

Wenn Sie sich für die spannenden, herausfordernden Abläufe beim Forex Trading interessieren, ist ein seriöser Partner wie CAPEX eine wichtige Grundlage für Ihre späteren Erfolge. Ein vertrauenswürdiger Broker kann mit gültiger Lizenz und Regulierung überzeugen. CAPEX unterliegt der Regulierung durch die Cyprus Securities and Exchange Commission, ist Mitglied im zypriotischen Einlagensicherungsfonds und auch bei der deutschen BaFin registriert.

Unsere gute Reputation beruht auf unserer langjährigen Aktivität. Profitieren Sie bei CAPEX von einem großen Handelsangebot mit über 55 Währungspaaren, engen Spreads, dem Handel über erstklassige Plattformen und Zusatz-Leistungen wie der CAPEX Akademie und externen Analysen und Tools. Lernen Sie unsere Leistungen kennen auf CAPEX.com!

Handelsbedingungen im Forex Trading

  •     Über 55 Forex-Paare
  •     Hebel von maximal 1:30
  •     Enge Spreads
  •     Keine Provisionen für Ein- und Auszahlungen*

*Bitte beachten Sie, dass CAPEX.com, betrieben von Key Way Investments Ltd, nicht für Gebühren oder versteckte Kosten haftet, die von Ihrer Bank oder Ihrem Online-Zahlungsanbieter erhoben werden.

Handelszeiten: Beachten Sie, dass die Handelszeiten je nach den Besonderheiten jedes Instruments variieren können.

Um CAPEX ohne Risiko zu testen, können Sie bei uns ein kostenloses CFD Demokonto erstellen.

Forex Handel & Trading – FAQ

😏 Was ist Forex?
🕵 Wie können private Trader Forex handeln?
🔥 Wie viele Forex Paare kann ich bei CAPEX.com handeln?