Bitcoin shorten auf CAPEX.com

Das Trading mit dem Bitcoin ist auch in Deutschland sehr beliebt. Der Handel funktioniert dabei besonders einfach, wenn Sie sich für einen guten Krypto Broker wie CAPEX entscheiden. So profitieren Sie bei uns von sehr guten Handelsbedingungen.

Bei CAPEX ist außerdem das Bitcoin shorten sehr einfach möglich. Im Rahmen des folgenden Artikels gebe darauf ein, wie der Handel mit Short Positionen funktioniert. Dabei zeigen wir Ihnen auch, wie Sie die beiden CAPEX Handelsplattformen einsetzen können. Wir empfehlen Ihnen außerdem, unsere Schulungsangebote in der CAPEX Akademie zu nutzen. Diese stehen für unsere Kunden kostenfrei zur Verfügung.

Anmelden
about-monitors
capex-krypto-3-de

Put auf Bitcoin: CAPEX nutzen

Der Bitcoin ist dafür bekannt, dass es bei der Kryptowährung häufig zu starken Kursbewegungen kommt. Auch daher ist der BTC bei vielen Anlegern so beliebt. Allerdings denkt man häufig, dass man nur dann Geld verdienen kann, wenn die Kurse des Bitcoins steigen. Allerdings hat man auch die Möglichkeit, von fallenden Notierungen zu profitieren.

Das gilt jedenfalls dann, wenn man sich für einen CFD Broker wie CAPEX entscheidet. Denn bei uns hat man die Möglichkeit, mit 18 Kryptowährungen als CFD zu handeln. Dazu gehört auch der Bitcoin.

BTC shorten: Von CAPEX.com profitieren

Mit unseren beiden Handelsplattformen ist es dabei sehr einfach, Short Positionen zu eröffnen. Sie profitieren bei uns außerdem von der Möglichkeit, einen Hebel einsetzen zu können.

Wir bieten Ihnen bei CAPEX sehr gute Handelskonditionen für das Trading mit Kryptowährungen. Was ist eine Kryptowährung beantworten wir Ihnen zum Beispiel in unserer CAPEX Akademie.

Bitcoin auf fallende Kurse setzen: Beispiel mit dem CAPEX WebTrader

Im Folgenden zeigen wir Ihnen anhand eines Beispiels, wie das Bitcoin shorten bei CAPEX funktioniert. Als Handelsplattform verwenden wir den CAPEX WebTrader. Im Chart erkennen wir, dass der Bitcoin im Moment bei einem Kurs von 35.000 USD notiert.

Durch unsere Plattform bekommen wir ein Signal für einen Short Trade. Aus diesem Grund starten wir im Folgenden eine short Position. Danach fällt der Bitcoin um 3.000 USD.

Beim Handel mit 1 Bitcoin CFD entsteht dadurch ein Gewinn von 3.000 USD.

Auf fallende Kurse spekulieren bei CAPEX

Mit unseren CAPEX Handelsplattformen ist es einfach, sowohl Long als auch Short Positionen zu eröffnen. Bei CAPEX haben Sie dabei die Wahl zwischen dem CAPEX WebTrader und dem MetaTrader 5. Beide Plattformen verfügen auch über viele Funktionen, um Signale erhalten zu können. Dazu zählen beispielsweise technische Indikatoren.

Anmelden
platforms-devices

Put auf BTC setzten

Der Handel mit dem Bitcoin erfolgt sehr einfach, wenn man dafür den CAPEX WebTrader verwendet. Denn diese Plattform eignet sich auch sehr gut für Einsteiger. Mit dem CAPEX WebTrader kann man sowohl Long als auch Short Positionen eröffnen. Außerdem stehen einem viele technische Indikatoren zur Verfügung, um Signale zu erhalten.

Beginnen Sie noch heute mit CAPEX

Erleben Sie eine neue Art des Tradings mit der passenden Unterstützung, wenn Sie diese benötigen. Melden Sie sich für ein kostenloses Konto an und handeln Sie clever mit CAPEX.com.

Konto erstellen
platform-phone-capex

Auf fallende BTC Kurse setzen: Die CAPEX Trading Central nutzen

Beim Handel mit dem Bitcoin ist es sehr wichtig, dass man gute Signale erhält. Es ist hierbei gleichgültig, ob man Long oder Short Position handeln möchte.

Wir möchten Sie bei CAPEX beim Trading mit Kryptowährungen unterstützen. Aus diesem Grund haben wir für Sie zum Beispiel auch die Trading Central entwickelt. Denn darin stehen Ihnen u. a. mehr als 90 technische Indikatoren zur Verfügung. Diese sind sehr hilfreich, wenn es darum geht, gute CFD Signale bekommen zu können.

Auf fallende Bitcoin Kurse setzen

Die Trading Central von CAPEX wird außerdem von unseren Experten dazu verwendet, um Ihnen Analysen zur Verfügung zu stellen. Diese sind auch sehr hilfreich, wenn man mit dem Bitcoin handelt.

Sie können die CAPEX Trading Central über den Kundenbereich auf CAPEX.com erreichen. Für unsere Kunden steht die Trading Central hierbei ohne Gebühren zur Verfügung.

Bitcoin richtig shorten: Die CAPEX.com Plattformen

Beim Trading mit dem Bitcoin ist es entscheidend, dass man mit einer guten Handelsplattform traden kann. Denn diese soll einen zum Beispiel dabei unterstützen, gute Signale zu erhalten.

Bei CAPEX bieten wir Ihnen zwei sehr gute Plattformen für den Handel mit Kryptowährungen. So steht Ihnen zum einen der CAPEX WebTrader zur Verfügung. Zum anderen ist CAPEX ein Meta Trader CFD Broker. Sie können daher bei uns auch mit dem MetaTrader 5 handeln.

Der MetaTrader 5 verfügt über sehr viele Funktionen für die Chartanalyse. Außerdem stehen einem mehr als 30 technische Indikatoren zur Verfügung. Dazu zählen zum Beispiel RSI, MACD und Stochastik.

Auf fallende Kurse setzen Bitcoin: Die CAPEX App nutzen

Außerdem haben Sie bei CAPEX auch die Möglichkeit, von unterwegs aus zu handeln. Hierzu stellen wir Ihnen unsere kostenlose CAPEX App zur Verfügung. Auch damit ist es sehr einfach, den Bitcoin zu shorten.

Wie setzt man richtig Bitcoin auf fallende Kurse setzen: CAPEX Hebel nutzen

Das Trading mit CFD hat sehr viele Vorteile. Dazu gehört es nicht nur, dass man den Bitcoin shorten kann. Vielmehr hat man bei CAPEX beispielsweise auch die Möglichkeit, einen Hebel einzusetzen.

Wie hoch der Hebel dabei ausfällt, hängt vom gehandelten Basiswert ab. Beim Trading mit Kryptowährungen wie dem Bitcoin können wir Ihnen einen maximalen Hebel von 2 : 1 zur Verfügung stellen. Das bedeutet, dass sich das erforderliche Handelskapital halbiert. Dazu ein Beispiel.

Auf fallende Kurse spekulieren

Wir handeln mit dem CAPEX MetaTrader 5 und erkennen im Chart, dass der Bitcoin bei einem Kurs von 40.000 USD notiert. Wir erhalten ein Short Signal durch einen technischen Indikator und eröffnen daher im Folgenden einen Trade. Danach fällt der Bitcoin um 5.000 USD. Hierdurch entsteht ein Gewinn von 5.000 USD.

Dank des Hebels sind für den Handel in diesem Fall nur 20.000 USD erforderlich

assets-platform2

Bitcoin shorten: Nutzen Sie die CAPEX Akademie

Wie bereits angesprochen, möchten wir Sie bei CAPEX so gut wie möglich unterstützen. Daher haben wir für Sie die CAPEX Akademie entwickelt: Dort finden Sie unsere Schulungsangebote.

Die CAPEX Akademie wird von unseren Profis betreut. Diese handeln bereits selbst seit vielen Jahren mit Kryptowährungen wie dem Bitcoin. Nutzen Sie daher deren Wissen.

Auf fallende Bitcoin Kurse setzen

Wir haben die CAPEX Akademie in unterschiedliche Lektionen eingeteilt. Wir empfehlen Ihnen dabei, mit den Grundlagen zu beginnen. So ist es zum Beispiel wichtig, dass man die Charts gut analysieren kann. Dieses Wissen kann man dann hinterher auch beim Handel mit dem Bitcoin einsetzen.

Außerdem gibt es in der CAPEX Akademie viele Lernvideos. Diese sind zum Beispiel nützlich, denn es darum geht, den Umgang mit unseren CAPEX handelt Plattformen zu erlernen. Dazu gehört es auch, Long und Short Positionen eröffnen zu können.

Wissen ist Macht.

Wenn es um dein Geld geht - denn es ist unbezahlbar.

Eine Investition in eine Ausbildung bringt immer die besten Zinsen. Verschaffe dir Zugang zu den richtigen Ressourcen, Werkzeugen und Informationen, damit du die Märkte mit allen verfügbaren Informationen handeln kannst!

Melde dich an und genieße unsere plattforminternen Trading-Lektionen
about-safety-img

Auf fallende Kurse setzen BTC: Der Kundensupport von CAPEX.com

Bevor man sich für einen bestimmten Broker entscheidet, sollte man auch sicherstellen, dass man auf einen guten Kundensupport zugreifen kann. Das ist ebenfalls bei CAPEX der Fall: So erhält zum Beispiel bei uns jeder Kunde seinen eigenen Ansprechpartner. Falls Sie daher weitere Fragen zum Bitcoin shorten haben sollten, dann kontaktieren Sie uns einfach.

Bitcoin auf fallende Kurse setzen: CAPEX Handelskonto eröffnen

Wie Sie gesehen haben, gibt es viele Vorteile, wenn Sie bei einem CFD Broker wie CAPEX handeln. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, bei uns ein Handelskonto zu eröffnen. Dafür muss man einfach rechts oben auf unserer Website auf den Button „Registrieren“ klicken.

Die komplette Kontoeröffnung läuft hierbei online ab. Daher kann man das Handelskonto auch bequem von zu Hause aus erstellen. Nachdem das Konto eröffnet ist, können Sie sofort mit dem Bitcoin short handeln.

Kryptowährung Bitcoin shorten: Das Internetangebot von CAPEX

Beim Handel mit Kryptowährungen wie dem Bitcoin ist es auch wichtig, dass man bei einem seriösen Broker tradet. Um herauszufinden, ob man es mit einem seriösen Unternehmen zu tun hat, kann man zum Beispiel auch auf die Website des Brokers schauen.

So ist es zum Beispiel sehr wichtig, dass die Website übersichtlich aufgebaut ist. Zudem sollte man ohne Probleme auf alle relevanten Informationen zugreifen können. Hierzu gehören u. a. die Kosten und Gebühren.

Bei CAPEX informieren wir Sie sehr ausführlich über unsere Handelskonditionen. Hierzu zählen beispielsweise auch unsere niedrigen Spreads.

Auf fallende Bitcoin Kurse setzen

Sie können das Internetangebot von CAPEX.com ebenfalls auf Deutsch nutzen. Um die Sicherheit weiter zu erhöhen, setzen wir beispielsweise auch auf eine moderne SSL Verschlüsselung. Unsere Website können Sie außerdem sehr gut von unterwegs aus auf ihrem Smartphone oder Tablet verwenden.

Bitcoin shorten beim Krypto Broker: Regulierung und Einlagensicherung

Bevor man sich für einen bestimmten Broker für den Handel mit dem Bitcoin entscheidet, sollte man sich auch mit der Regulierung und der Einlagensicherung beschäftigen. Es ist dabei ratsam, nur bei Brokern zu handeln, die über einen Sitz in der Europäischen Union verfügen. Denn nur in diesem Fall kann man davon ausgehen, dass der Anbieter auch durch eine staatliche Stelle reguliert wird. Außerdem ist die EU sehr streng, wenn es um die Einlagensicherung geht.

Auf fallende Kurse setzen Bitcoin

CAPEX verfügt über einen Firmensitz auf Zypern. Die Mittelmeerinsel Zypern ist bereits seit vielen Jahren Mitglied der EU. Aus diesem Grund finden auch dort die Vorschriften der Staatengemeinschaft Anwendung.

CAPEX wird durch die Finanzaufsichtsbehörde CySEC beaufsichtigt und reguliert. Außerdem existiert eine Einlagensicherung, welche die Kundeneinlagen bis zu einer Höhe von 20.000 Euro absichert. Außerdem verwahren wir die Einlagen der Kunden auf getrennten Konten.

monitor

Auf fallende Bitcoin Kurse spekulieren: Die Auszeichnungen von CAPEX.com

Bei CAPEX finden Sie optimale Bedingungen für den Handel mit Kryptowährungen wie dem Bitcoin. Für unsere Leistungen werden wir dabei auch immer wieder ausgezeichnet. Darauf sind wir sehr stolz.

Bitcoin auf fallende Kurse setzen

Zu unseren Auszeichnungen zählen hierbei zum Beispiel „Bester Forex Educational Broker“, Forex Expo 2020 und „Bester Handelsraum“, Forex Awards 2019.

Es freut uns dabei besonders, dass unsere Schulungsangebote ebenfalls sehr positiv bewertet werden. Denn wie bereits erwähnt, ist es uns bei CAPEX sehr wichtig, Sie beim Trading zu unterstützen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen auch, unsere Schulungsangebote in der CAPEX Akademie zu nutzen. Denn damit lernen Sie zum Beispiel auch leicht, wie man mit dem Bitcoin Short gehen kann.

Unterstützt werden Sie dabei durch viele Lernvideos. Wie bereits erwähnt, können Sie die Angebote in der CAPEX Akademie ohne Gebühren nutzen.

 

Wie Bitcoin erfolgreich shorten: Die CAPEX Zusatzangebote

Bei CAPEX ist es sehr leicht, mit Kryptowährungen wie dem Bitcoin zu handeln. So stellen wir Ihnen dafür zum Beispiel unsere beiden Handelsplattformen zur Verfügung. Außerdem bieten wir Ihnen viele kostenlose Zusatzleistungen.

Dazu gehört unsere bereits erwähnte CAPEX Akademie. Zudem profitieren Sie bei uns auch von den Signalen aus der CAPEX Trading Central.

Auf fallende Bitcoin Kurse setzen

Darüber hinaus bieten wir Ihnen bei CAPEX noch weitere Zusatzangebote. So erhalten Sie bei uns zum Beispiel Zugriff auf einen Wirtschaftskalender. Dort findet man wichtige Termine aus dem Finanz Bereich.

Beim Handel mit dem Bitcoin ist es zum Beispiel wichtig, dass man über die Entscheidungen der Zentralbanken informiert ist. Dazu gehört insbesondere der Leitzinssatz.

Zudem stellen wir Ihnen auf CAPEX.com ein Finanzwörterbuch zur Verfügung. Darin finden Sie zum Beispiel auch Begriffe wie Bitcoin shorten.

So spekuliert man auf fallende Bitcoin Kurse: Das große Handelsangebot von CAPEX

Bei CAPEX haben Sie nicht nur die Möglichkeit, mit dem Bitcoin zu handeln. Vielmehr stellen wir Ihnen auch noch 17 weitere Kryptowährungen für das Trading als CFD zur Verfügung. Auch bei diesen erhalten Sie sehr attraktive Handelskonditionen.

Auf fallende Kurse setzen Bitcoin

Darüber hinaus haben Sie bei uns auch Zugriff auf viele andere Basiswerte, welche Sie als CFD handeln können. Dazu zählen insbesondere Aktienindices, ETF, Anleihen, Blends, Rohstoffe, Edelmetalle und Forex.

Insgesamt bieten wir Ihnen damit mehr als 2.100 CFD. Diese können Sie alle auch Short handeln. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Hebel einzusetzen.

Wie gesagt, ist dies eine sehr gute Möglichkeit, damit man das erforderliche Handelskapital verringern kann. Das gilt zum Beispiel auch, wenn Sie mit Aktien als CFD handeln. So kann man bei CAPEX zum Beispiel mit Amazon, Apple, Netflix, Facebook und Tesla handeln.

 

Registrieren

Registrieren

Eröffnen Sie Ihr Handelskonto bei CAPEX.com
Verifizierung

Verifizierung

Laden Sie zur Verifizierung des Kontos Ihre Dokumente hoch.
Einzahlung

Einzahlung

Melden Sie sich bei CAPEX.com an und zahlen Sie Geld auf Ihr Konto ein.
Handeln

Handeln

Beginnen Sie mit dem Handel von CFDs auf mehr als 2.100 Instrumente.

Das shorten von Bitcoin auf dem CAPEX Demokonto

Haben Sie in der Vergangenheit noch nicht mit Bitcoin gehandelt? Möchten Sie das Trading mit Long und Short Positionen ohne Risiko kennen lernen? Dann empfehlen wir Ihnen, bei CAPEX ein Handelskonto zu erstellen.

Bereits auf dem Demokonto bekommen Sie von CAPEX echte Kurse bereitgestellt. Damit kann man den Handel mit dem Bitcoin sehr gut ausprobieren. Allerdings findet das Trading auf dem Demokonto nicht mit echtem Geld statt: Sie bekommen von CAPEX.com ein virtuelles Guthaben bereit gestellt. Damit kann man dann auch das Bitcoin shortenganz ohne Risiko testen.

Put auf Bitcoin

Das Demokonto von CAPEX bietet sich außerdem dazu an, um sich mit unseren beiden Handelsplattformen vertraut machen. Wie gesagt, können Sie bei uns mit dem CAPEX WebTrader um mit dem MetaTrader 5 handeln. Beide Plattformen lassen sich auch gut von Einsteigern verwenden.

Fazit: Bitcoin shorten bei CAPEX.com

Wie Sie gesehen haben, ist es auf CAPEX.com sehr leicht, mit dem Bitcoin zu handeln. Mit unseren beiden Handelsplattform können Sie dabei nicht nur Long gehen, sondern auch shorten.

Bei CAPEX profitieren Sie außerdem von der Tatsache, dass Sie beim Handel mit dem Bitcoin einen Hebel einsetzen können. Dadurch lässt sich das notwendige Handelskapital reduzieren. Außerdem bieten wir Ihnen sehr viele Schulungsangebote: So steht Ihnen unsere CAPEX Akademie kostenfrei zur Verfügung.

Erstellen Sie daher noch heute Ihr Handelskonto auf CAPEX.com. Darauf stehen Ihnen insgesamt mehr als 2.100 CFD zur Verfügung.

Bitcoin shorten – FAQ

Wie kann man Bitcoin shorten?
Wie kann man auf fallende Bitcoin Kurse setzen?
Wie kann man ohne Risiko Bitcoin shorten?