Indizes ?

Indizes bündeln eine Reihe von Unternehmensaktien in einem Finanzinstrument. Handel CFDs auf 26 wichtige Indizes aus den USA, Europa und Asien und erhalte Zugang zu einem breiten Spektrum von Unternehmen in einem Sektor oder einer Nation.

BEGINNEN SIE MIT DEM HANDEL
  • Instrument
  • Verkauf
  • Kaufen
  • Variation
  • Tagesrange
  • 6H Trend

Vorgeschlagene Artikel

Informieren Sie sich über die neuesten Finanzdaten, Live-Charts, Ratings, Handelsideen, Markttrends, Analyse- und Bildungsartikel.
Die Welt der Finanzmarktnachrichten wartet auf Sie.

Alle Nachrichten

CFDs auf Indizes handeln

3d Graph

Als die Märkte eine Möglichkeit brauchten, die Gesamtleistung einer Branche, einer Region oder eines Landes zu analysieren und zu verfolgen, wurden Indizes geschaffen. Indizes spiegeln oft politische und wirtschaftliche Verschiebungen und deren Auswirkungen auf die Wirtschaft des Landes wider und bieten ein Engagement in ganzen Marktsektoren und Branchen. Sie spiegeln den kollektiven Wert der Spitzenunternehmen wider, die an einer Börse gehandelt werden.

Es kann zeitaufwendig sein, weltweit einzelne Unternehmen zu finden und zu analysieren, aber wenn du dich für einen speziellen Marktsektor interessierst, besteht eine gute Chance, dass es einen Index gibt, der die Leistung dieses Sektors abbildet.

3d Graph
3d Graph 2

CFDs auf Indizes bieten eine einfache Möglichkeit, in die Preisbewegung eines ganzen Marktsektors zu investieren, ohne die zugrunde liegenden Indexbestandteile tatsächlich zu besitzen. Da es sich um eine Sammlung von Aktien mit Spitzenwerten handelt, die zu Gruppen zusammengefasst sind, bieten sie eine breite Sicht auf den Markt als Ganzes.

Da man nicht sagen kann, wie gut sich die Wirtschaft eines Landes entwickelt, indem man ein einzelnes großes Unternehmen betrachtet oder die meisten an der Börse notierten Unternehmen verfolgt, bieten CFDs auf Indizes eine effiziente Methode, um Einblicke zu gewinnen.

Handelsbedingungen für CFDs auf Indizes

CFDs auf Indizes aus den USA, Europa, Asien und vielen anderen Ländern handeln

Hebelwirkung bis zu 1:20

Diversifizieren Sie Ihre Investitionen

Minimierung der Handelskosten durch den Handel mit einem Korb von Aktien

Wie funktionieren CFDs auf Indizes?

CFDs auf Indizes bieten eine leicht verständliche Möglichkeit, die Performance eines Aktienmarktsektors zu handeln - das bedeutet, dass Sie den Preis der Aktien handeln, welche Sie interessieren und die in einem einzigen Vermögenswert als Index zusammengefasst sind.

Sie kaufen nicht den Index, sondern Sie handeln nur die Preisbewegung.

Anstatt sich dafür zu entscheiden, die Performance eines einzelnen Unternehmens zu handeln, handeln Sie mit einem Index den gesamten Sektor. Diese Indizes können wiederum gültige Indikatoren für regionale, nationale und globale Volkswirtschaften sein.

Es besteht eine direkte Korrelation zwischen Aktienkursen und dem Indexpreis, da Aktien die Basis für Indizes bilden. Je höher die Volatilität der zugrunde liegenden Aktien ist, desto höher ist auch die Volatilität des Index, der diese Aktien enthält.

Sie handeln nicht nur die Marktbewegungen aus einem einzigen Sektor, sondern aus einer Vielzahl von Sektoren!

Ihr Trading Starten

Warum CFDs auf Indizes handeln?

What do you need to know when trading CFDs on shares?
  • Sie liefern ein Gesamtbild zum Aktienmarkt
  • Handel der Bewegung von mehreren Unternehmen in verschiedenen Marktsektoren
  • Wenn Sie CFDs auf Indizes handeln, kaufen Sie nicht den Vermögenswert selbst, womit Sie den eigentlichen Index nicht besitzen. Sie setzen nur auf den Anstieg oder den Rückgang des Kurses.
  • Sie bieten Perspektiven für andere Märkte, Branchen und Unternehmen
What do you need to know when trading CFDs on shares?

Welche CFD-Formen auf Indizes können Sie handeln? Welches sind die bekanntesten Indizes?

Sie lassen sich in drei große Kategorien einteilen: global, regional und national - je nachdem, welche Unternehmen sie enthalten.

Globale

Globale Indizes beziehen sich auf Unternehmen, unabhängig davon, an welcher Börse sie notieren und basieren.

Regionale

Regionale Indizes umfassen Unternehmen aus bestimmten Regionen

Nationale

Während nationale Indizes die Börsenperformance eines bestimmten Landes darstellen und die Stimmung der Anleger bezüglich der Gesundheit der Wirtschaft widerspiegeln.

Die wichtigsten Indizes aus den Vereinigten Staaten sind:

S&P 500

Die 500 größten Unternehmen in den USA wie Adobe Systems, AES, Twitter, Cisco Systems, eBay, Mastercard, McDonald's, Nike, Nordstrom, PayPal, Pfizer, Qualcomm, Starbucks und viele andere. Er umfasst eine Vielzahl von Marktsektoren wie Gesundheitswesen, Immobilien, Versorgungsunternehmen, Kommunikation und Verbraucherdienste.

USA30

Der Dow Jones Industrial Average ist einer der am häufigsten verwendeten Indizes der Welt, mit Aktien von 30 der größten und einflussreichsten Unternehmen mit Sitz in den USA, wie Apple, Chevron, Coca-Cola, Exxon Mobil, Microsoft, Visa, Goldman Sachs, JPMorgan Chase und vielen anderen. Der DJIA deckt Sektoren wie Finanzen, Versorger, Energie, Gesundheitswesen und so weiter ab.

TECH 100

Der Nasdaq Composite ist dafür bekannt, dass er stark technologieorientiert ist und Sektoren wie Software, Biotechnologie, aber auch Industrie, Versicherungen und Transport usw. umfasst.

Wichtige europäische Indizes:

DAX30

Bestehend aus 30 deutschen Unternehmen wie E.ON, BMW, Telekom, Allianz, Deutsche Bank. Er umfasst Branchen wie Bekleidung, Versicherung, Fertigung, Energie, Transport und viele andere.

FTSE100

Auch als UK100 bekannt, repräsentiert er die hundert nach Marktkapitalisierung größten Unternehmen Großbritanniens. Dazu zählen Unilever, Tesco, Barclays, Vodafone Group, GlaxoSmithKline, Sainsbury's und er deckt Sektoren wie Nahrungsmittel, Pharma, Elektronik, Banken, Telekommunikation und andere ab.

EUROSTOXX

Umfasst 12 europäische Länder und vertritt die 50 größten Unternehmen in Europa. Dazu zählen Bayer, Danone, Volkswagen Group, u.a., die auch in den anderen europäischen Indizes gelistet sind.

Indizes für den asiatisch-pazifischen Raum:

JAPAN225

Bekannt als Nikkei225 und behinhaltet Unternehmen wie Honda, Yamaha, Nissan, Mitsubishi Motors, Sony, Nikon und spiegelt Sektoren wie Chemie, Bergbau, Bauwesen, Pharmazeutika und mehr wider.

HONGKONG50

HongKong50, auch Hang Seng Index genannt, hält in China ansässige Unternehmen an den Börsen von Hongkong, Shanghai und Shenzhen. Um nur einige große Akteure zu nennen: Tencent, Bank of China, Yangtze Power, Sinopec, Midea Group und andere, die Sektoren wie Technologie, Telekommunikation, Konsumgüter, Energie und viele mehr abdecken.

ASX200

Die Anzahl der Unternehmen im australischen Index ist dynamisch, mit Namen wie Suncorp, Domino's Pizza und Commonwealth Bank, welche das Gesundheitswesen, Finanzwesen, Versorgungsunternehmen, Energie, Informationstechnologie und viele mehr abdecken.

S&P 500

Die 500 größten Unternehmen in den USA wie Adobe Systems, AES, Twitter, Cisco Systems, eBay, Mastercard, McDonald's, Nike, Nordstrom, PayPal, Pfizer, Qualcomm, Starbucks und viele andere. Er umfasst eine Vielzahl von Marktsektoren wie Gesundheitswesen, Immobilien, Versorgungsunternehmen, Kommunikation und Verbraucherdienste.

DAX30

Bestehend aus 30 deutschen Unternehmen wie E.ON, BMW, Telekom, Allianz, Deutsche Bank. Er umfasst Branchen wie Bekleidung, Versicherung, Fertigung, Energie, Transport und viele andere.

JAPAN225

Bekannt als Nikkei225 und behinhaltet Unternehmen wie Honda, Yamaha, Nissan, Mitsubishi Motors, Sony, Nikon und spiegelt Sektoren wie Chemie, Bergbau, Bauwesen, Pharmazeutika und mehr wider.

USA30

Der Dow Jones Industrial Average ist einer der am häufigsten verwendeten Indizes der Welt, mit Aktien von 30 der größten und einflussreichsten Unternehmen mit Sitz in den USA, wie Apple, Chevron, Coca-Cola, Exxon Mobil, Microsoft, Visa, Goldman Sachs, JPMorgan Chase und vielen anderen. Der DJIA deckt Sektoren wie Finanzen, Versorger, Energie, Gesundheitswesen und so weiter ab.

FTSE100

Auch als UK100 bekannt, repräsentiert er die hundert nach Marktkapitalisierung größten Unternehmen Großbritanniens. Dazu zählen Unilever, Tesco, Barclays, Vodafone Group, GlaxoSmithKline, Sainsbury's und er deckt Sektoren wie Nahrungsmittel, Pharma, Elektronik, Banken, Telekommunikation und andere ab.

HONGKONG50

HongKong50, auch Hang Seng Index genannt, hält in China ansässige Unternehmen an den Börsen von Hongkong, Shanghai und Shenzhen. Um nur einige große Akteure zu nennen: Tencent, Bank of China, Yangtze Power, Sinopec, Midea Group und andere, die Sektoren wie Technologie, Telekommunikation, Konsumgüter, Energie und viele mehr abdecken.

TECH 100

Der Nasdaq Composite ist dafür bekannt, dass er stark technologieorientiert ist und Sektoren wie Software, Biotechnologie, aber auch Industrie, Versicherungen und Transport usw. umfasst.

EUROSTOXX

Umfasst 12 europäische Länder und vertritt die 50 größten Unternehmen in Europa. Dazu zählen Bayer, Danone, Volkswagen Group, u.a., die auch in den anderen europäischen Indizes gelistet sind.

ASX200

Die Anzahl der Unternehmen im australischen Index ist dynamisch, mit Namen wie Suncorp, Domino's Pizza und Commonwealth Bank, welche das Gesundheitswesen, Finanzwesen, Versorgungsunternehmen, Energie, Informationstechnologie und viele mehr abdecken.

Ihr Trading Starten