Rohstoff CFD Handel ?

Mit CAPEX können Sie CFDs auf einige der begehrtesten Rohstoffe der Welt handeln. Von Öl und Gold bis hin zu Erdgas und Baumwolle - diese Vermögenswerte halten die Welt in Bewegung, da sie stark mit globalen Ereignissen und bestimmten Währungen wie dem AUD, USD und CAD verknüpft sind.

BEGINNEN SIE MIT DEM HANDEL
  • Metalle
  • Energieträger
  • Getreide
  • Instrument
  • Verkauf
  • Kaufen
  • Variation
  • Tagesrange
  • 6H Trend
  • Instrument
  • Verkauf
  • Kaufen
  • Variation
  • Tagesrange
  • 6H Trend
  • Instrument
  • Verkauf
  • Kaufen
  • Variation
  • Tagesrange
  • 6H Trend

Vorgeschlagene Artikel

Informieren Sie sich über die neuesten Finanzdaten, Live-Charts, Ratings, Handelsideen, Markttrends, Analyse- und Bildungsartikel.
Die Welt der Finanzmarktnachrichten wartet auf Sie.

Alle Nachrichten

Wie funktioniert der Rohstoffhandel?

Menschen handeln Rohstoffe überall auf der Welt, an vielen verschiedenen Börsen und über unterschiedliche Wege. Hier bei CAPEX bieten wir Ihnen eines der beliebtesten Mittel, um in Rohstoffe zu investieren: durch CFDs. Viele mögen den Handel mit CFDs auf Rohstoffe, da sie diese Vermögenswerte nicht physisch besitzen müssen: Sie handeln einfach deren Preis.

Der Rohstoffmarkt ist auch für Hochrisikokunden sehr verlockend, da sich die Preise dramatisch von einer Richtung in die andere verschieben können, aufgrund von Angebot und Nachfrage sowie plötzlichen Veränderungen.

Platform Screen

Weitere Vorteile für den Handel mit CFDs bei einem Rohstoff-Broker:

Die Option zu verkaufen, da CFDs flexibel sind und Sie in beide Richtungen des Marktes handeln können (sowohl auf steigende als auch auf fallende Märkte)

Hohes Liquiditätsvolumen aufgrund der vielen Spekulationsaktivitäten am Rohstoffmarkt

Die Möglichkeit, Ihr Handelsportfolio zu diversifizieren und CFDs zur Absicherung gegen die Inflation zu nutzen

Ihr Trading Starten

Handelsbedingungen für CFDs auf Rohstoffe

Feste Spreads für Edelmetalle
Bis zu 18 CFDs auf Rohstoffe verfügbar
Leverage bis zu 1:20
Enge Spreads und keine Provisionen*

*Bitte beachten Sie, dass Capex, betrieben von Key Way Investments Ltd, nicht für Gebühren oder versteckte Kosten haftet, die von Ihrer Bank oder Ihrem Online-Zahlungsanbieter erhoben werden.

Handelszeiten

Sie können CFDs auf Rohstoffe in einem Zeitrahmen von 24/5 handeln, der bereits am Sonntag um 23:01 GMT beginnt und am Freitag bis 21:55 GMT weitergeführt wird. Denken Sie daran, dass die Handelszeiten je nach den Besonderheiten jedes Instruments variieren können. Weitere Einzelheiten finden Sie auf unserer speziellen Handelsplattform Bedingungen.

Welche Rohstoff-Arten sind die wichtigsten?

Es gibt wichtige Typen von Rohstoffen: Energie & Metalle (auch bekannt als harte Rohstoffe) und Getreide (weiche Rohstoffe).

Sie können Ihre Handelsreise für CFDs auf Rohstoffe mit Energien wie CFDs auf Erdgas, Rohöl, Brenn- oder Heizöl von Ihrer MT5- oder WebTrader-Plattform aus starten.

Bei uns können Sie CFDs über Ihre MT5 oder WebTrader Plattform auf die gängigsten Metalle wie Gold, Silver, Platinum, Palladium, und Copper handeln.

Neben den Energie- und Metallkontrakten bieten wir auch eine Reihe von CFDs auf Soft Commodities-Produkte an, darunter Kakao, Zucker, Weizen, Mais und Kaffee.

Was beeinflusst die Rohstoffpreise?

Viele Faktoren können die Preise von Rohstoffen beeinflussen. Hier sind die wichtigsten:

Angebot und Nachfrage

Wann immer sich Angebot und Nachfrage ausgleichen, bleiben die Rohstoffpreise stabil. Aber wenn der Markt ein Angebotsproblem (infolge von Produktionskürzungen, Naturkatastrophen, großen Weltereignissen usw...) oder einen Nachfragebedarf (infolge von Bevölkerungswachstum, expandierender Wirtschaft usw...) hat, steigen oder fallen die Preise.

Preisinflation

Die Inflation ist ein weiterer wichtiger Faktor, der sich auf die Rohstoffpreise auswirkt.

Währungsstärke

Die am häufigsten gehandelten Rohstoffe der Welt sind direkt an beliebte Forex-Paare gekoppelt. Beispielsweise werden die meisten Rohstoffe in US-Dollar gehandelt, so dass es sich lohnt, den Dollarindex genau im Auge zu behalten. Auch der kanadische Dollar hat eine starke Bindung an den Ölpreis, da Kanada große Mengen von dem schwarzen Gold exportiert.

Ihr Trading Starten