CAPEX Mindesteinzahlung: Bei CAPEX Geld einzahlen und traden

Damit Ihre CAPEX Erfahrungen so angenehm und gewinnbringend wie möglich ausfallen, haben wir uns darum bemüht, alle Aspekte unserer Produkte und Leistungen auf die Wünsche unserer Trader auszurichten. Dazu gehört neben transparenten Konditionen, erstklassiger Software und einem großen Handelsangebot auch die reibungslose Abwicklung Ihrer Zahlungen und die relativ niedrige CAPEX Mindesteinzahlung.

Unser Kontomodell gewährt Ihnen selbst mit limitiertem Budget den Zugang zum Handel, sehr aktiven Tradern kommen wir mit Konditionen gemäß dem Handelsvolumen jedoch ebenfalls entgegen. Erfahren Sie mehr über die CAPEX Einzahlung – und welche Leistungen Sie dafür bekommen!

Anmelden
about-monitors
capex-forex-2-de

Gestufte CAPEX Mindesteinzahlung

Nicht alle Broker bieten gestufte Kontotypen an – einige Anbieter zielen lediglich auf Trader mit hohem Handelsvolumen ab. Dort ist eine Ersteinzahlung nicht selten im vierstelligen Bereich vonnöten, um den Einstieg ins Trading zu ermöglichen. Damit signalisiert ein Broker, dass er nur ein ganz bestimmtes Kundensegment anspricht. Wir von CAPEX hingegen möchten auch angehende Trader einbeziehen. Deshalb beginnt die CAPEX Mindesteinzahlung bei 100 US Dollar oder dem Gegenwert in einer der anderen möglichen Kontowährungen.

Zugleich können Sie mit zunehmender Erfahrung natürlich ohne weiteres upgraden auf eine der höheren Kontostufen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Entwicklung als Trader nun einen weiteren Schritt nach vorn machen sollte. Jede Kontostufe bei CAPEX erschließt Ihnen neben den grundlegenden Services weitere Leistungen und Informationen. Was die eigentlichen Zahlungen angeht, werden Sie feststellen, dass wir auch hier die Abläufe sehr kundenfreundlich gestaltet haben.

Warum verschiedene Ersteinzahlungen?

Wir haben in unseren Jahren im Geschäft die Erfahrung gemacht, dass Trader sehr differenzierte, individuelle Wünsche haben – das betrifft die eigenen Strategien und gehandelten Werte, aber auch die Leistungen des Handelskontos und die damit verbundenen Zahlungen. Im Laufe Ihres Werdegangs als Trader werden Sie selbst feststellen, wie sich Ihre Bedürfnisse mit zunehmender Erfahrung graduell verändern

Eins ist jedoch sicher: zu Beginn sind sich viele Einsteiger noch nicht sicher, worum es beim Forex- und CFD-Trading überhaupt geht. Als Neuling im Trading möchten wir Ihnen mit einer geringen CAPEX Ersteinzahlung die Gelegenheit geben, sich selbst ein Bild vom Trading zu machen und zu entscheiden, wohin Ihr Weg Sie führt. Deshalb erschließt sich Ihnen mit unserem Basic-Konto der Handel schon aber einer Mindesteinzahlung von 100 US Dollar. Lernen Sie uns kennen!

Anmelden
asset-platform3

Konto eröffnen und bei CAPEX Geld einzahlen

Ihr Zugang zum Trading ist ein Handelskonto bei CAPEX.com. Über die Schaltfläche oben auf der Website rufen Sie komfortabel die Eingabemaske auf, die Sie in wenigen Schritten mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen und anschließend absenden. Wir schicken Ihnen per E-Mail einen Verifizierungslink und bitten Sie anschließend auch darum, uns ein gültiges Ausweisdokument und einen Nachweis des Wohnsitzes, beispielsweise durch eine aktuelle Versorgerrechnung, hochzuladen.

Damit entsprechen wir den internationalen Know Your Customer Vorgaben gegen Geldwäsche. Sobald uns all Ihre Angaben vorliegen, schalten wir Ihr neues Kundenkonto vollumfänglich frei und Sie können nun zum ersten Mal bei CAPEX Geld einzahlen – sobald Sie Ihr Konto kapitalisiert haben, können Sie mit dem Trading beginnen!

Beginnen Sie noch heute mit CAPEX

Erleben Sie eine neue Art des Tradings mit der passenden Unterstützung, wenn Sie diese benötigen. Melden Sie sich für ein kostenloses Konto an und handeln Sie clever mit CAPEX.com.

Konto erstellen

Zahlungsmethoden bei CAPEX: Einzahlung über viele Kanäle

Damit Ihre Zahlungen so komfortabel wie möglich ablaufen, können Sie unter verschiedenen gängigen Methoden wählen – viele davon mit sofortiger Wertstellung.

  • Kredit- / Debitkarte: Verwenden Sie Ihr Visa, Mastercard, Maestro oder Visa Electron Kredit / Debit-Karte, um Ihr Handelskonto zu kapitalisieren.
  • Banküberweisung: Mithilfe der Banküberweisung übertragen Sie Guthaben von Ihrem Bankkonto auf das Konto von CAPEX. Dabei sind wir bemüht, Ihre privaten Informationen so sicher wie möglich zu behandeln. Bargeld oder Schecks akzeptiert CAPEX nicht. Unsere Bankdaten finden Sie in Ihrem Kundenbereich, sobald Sie sich bei Ihrem Konto anmelden.
  • SafeCharge Limited: Hier handelt es sich um einen Zahlungsservice, der eine Banküberweisung beschleunigt, um sie innerhalb eines Werktags auszuführen. Sie können Geld in Ihrer lokalen Währung überweisen.
  • Skrill: Bei dem Zahlungsdienstleister können Sie praktisch, sicher und kostenlos Ihr persönliches Skrill-Konto mithilfe einer E-Mail-Adresse und einem selbstgewählten Passwort anlegen. Skrill erlaubt die Ausführung von Zahlungen und Geldtransfers über das Internet zu erstellen und erleichtert Ihnen so die Kapitalisierung des Handelskontos.
  • Neteller: Der Dienstleister bietet E-Wallets für den Online-Handel. Sie können schnell und sicher zahlen, mit einer zweistufigen Authentifizierung und sicherer Kunden-ID, um Kapital auf Ihr Konto bei CAPEX.com einzuzahlen.
  • Paysafecard: Bei Paysafecard handelt es sich um eine unkomplizierte Prepaid-Zahlungslösung, die keine Bankkonto oder Kreditkarteninformationen erfordert. Paysafecard ist schnell und einfach zu eingerichtet und beliebt als sichere Zahlungsmethode weltweit.
  • Giropay: Giropay ist ein Internet-Zahlungssystem, hauptsächlich für Kunden in Deutschland. Über das Online-Banking können Trader sicher bei CAPEX Geld einzahlen.
  • NEOSURF: NeoSURF bietet ebenfalls Prepaid-Kartendienste, damit Sie sofort Geld einzahlen und den Handel aufnehmen können.
  • SOFORT: SOFORT-Überweisungen sind eine Dienstleistung des skandinavischen Anbieters Klarna, die in über 10 europäischen Ländern verfügbar ist. Dank der praktisch umgehenden Ausführung können Trader tatsächlich sofort mit dem Handel auf unserer CAPEX.com-Plattform beginnen.

 

Wissen ist Macht.

Wenn es um dein Geld geht - denn es ist unbezahlbar.

Eine Investition in eine Ausbildung bringt immer die besten Zinsen. Verschaffe dir Zugang zu den richtigen Ressourcen, Werkzeugen und Informationen, damit du die Märkte mit allen verfügbaren Informationen handeln kannst!

Melde dich an und genieße unsere plattforminternen Trading-Lektionen
asset-platform1

Wie hoch fällt die CAPEX Mindesteinzahlung aus?

Wie viel Geld Sie vor Ihrem ersten Trade bei CAPEX einzahlen, ist mit der Entscheidung für eines unserer Handelskonten verbunden. Die CAPEX Ersteinzahlung beginnt allerdings beim Basic Konto schon bei 100 US Dollar – oder dem Gegenwert in Euro. Ab einer Mindesteinzahlung von 1.000 US Dollar handeln Sie mit einem Essential Konto, und ab 5.000 US Dollar mit einem Original Konto – ein Kontotyp, der unter unseren Kunden wegen des ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnisses besonders beliebt ist.

Erfahrenen Tradern mit hohem Handelsvolumen kommen wir mit unseren Premium und Signature Konten entgegen. Die CAPEX Ersteinzahlung für ein Premium Konto beläuft sich auf mindestens 10.000 US Dollar, für ein Signature Konto auf 25.000 US Dollar. Die grundlegende Kundenbetreuung, Zugang zu den handelbaren Werten und zur Software, aber auch zu den Marktinformationen unterscheiden sich dabei kaum. Mit höheren Kontostufen haben Sie jedoch häufiger Gelegenheit, sich mit Ihrem Kundenberater abzusprechen, Trainingssitzungen zu nutzen und hochkarätige Wissenspakete zu erschließen.

Bei CAPEX Geld einzahlen – ohne weitere Gebühren

Ganz gleich, für welches Handelskonto Sie sich entscheiden, dank der verschiedenen Zahlungsmethoden, die wir Ihnen zur Wahl stellen, können Sie Ihr neues Konto umgehend kapitalisieren. Lediglich bei der Banküberweisung sollten Sie ein wenig Geduld mitbringen, denn hier kann es zwischen einem und drei Werktage dauern, bis der angewiesene Betrag auf Ihrem Handelskonto verbucht wird.

Was mögliche Kosten betrifft – unsererseits fallen keine an, denn CAPEX verzichtet darauf, Zahlungen mit Gebühren zu belegen. Unsere Erfahrungen und Beobachtungen des Marktes haben uns gelehrt, dass gerade hier versteckte Gebühren für große Unzufriedenheit bei Tradern sorgen. Deshalb zahlen Sie bei CAPEX Geld ein ohne brokerseitige Gebühren. Ob Ihr Zahlungsdienstleister jedoch möglicherweise Kosten veranschlagt, sollten Sie vorher in Erfahrung bringen.

Auszahlungen bei CAPEX

Wenn Sie Ihre ersten Trades mit Erfolg abschließen, möchten Sie irgendwann die erzielten Renditen auch auszahlen. Auch hier soll alles so glatt wie möglich gehen – daher können Sie Auszahlungen aus Ihrem persönlichen Kundenbereich heraus mühelos beantragen.

Eines sollten Sie jedoch beachten: Als seriöser Broker darf CAPEX nur auf demselben Weg auszahlen, auf dem Sie zuvor eingezahlt haben. Auch eine Auszahlung an Dritte können wir nicht vornehmen. Wir entsprechen damit den internationalen Auflagen für Finanzdienstleister zur Bekämpfung von Geldwäsche. Bitte ziehen Sie dieses Wissen bei der Wahl Ihrer Einzahlungsmethode in Betracht. Falls Sie sich für eine SOFORT-Überweisung entscheiden, erfolgt die Auszahlung über eine Banküberweisung auf Ihr Referenzkonto, damit alles seine Richtigkeit hat.

Nach der CAPEX Einzahlung das Demokonto nutzen

Wenn Sie ein Handelskonto bei CAPEX.com einrichten – egal mit welcher Ersteinzahlung – richten wir Ihnen zusätzlich dazu ein Demokonto ein, um Ihnen die Gelegenheit zu geben, sich mit den Abläufen beim Trading vertraut zu machen. Auf das Demokonto müssen Sie bei CAPEX kein Geld einzahlen, denn die Demo ist bereits kapitalisiert – mit virtuellem Guthaben.

Der Handel mit „Spielgeld“ erzielt keine echten Renditen, aber das ist auch nicht die Absicht. Statt dessen können Sie mit dem Demokonto erste Erfahrungen im Trading sammeln, ohne dabei das Risiko von Verlusten fürchten zu müssen. Lernen Sie den Umgang mit der Software und die Platzierung von Trades, aber auch die Besonderheiten der Instrumente und Ihre eigene Risikoneigung kennen. Mit dem Demokonto können Sie die Inhalte der Lektionen in unserer CAPEX Akademie in die Tat umsetzen und so erste eigene Strategien erproben.

 

Fragen zu CAPEX Zahlungen: Unser Kundensupport ist für Sie da

Möglicherweise haben Sie zu den Abläufen bei Ihren Zahlungen Fragen, oder es gibt technische Schwierigkeiten – worum auch immer es geht, Sie können sich mit Ihren Anliegen an unseren kompetenten Kundenservice wenden. Wir von CAPEX wissen, wie wichtig ein freundlicher, hilfsbereiter Ansprechpartner ist, denn jeder Trader benötigt irgendwann die Hilfe des Supports.

Von Montag bis Freitag ist unser Support für Sie da – auf verschiedenen Kontaktwegen und in neun Sprachen. Sie können unser Hauptbüro auf Zypern telefonisch erreichen oder ein Fax schicken. Auch der E-Mail-Kontakt ist natürlich möglich, wenn Sie Ihre Fragen schriftlich vorbringen wollen. Als schneller, kostengünstiger Kontakt bietet sich unser Live-Chat an – Sie können das Modul über unsere Website CAPEX.com öffnen, wenn Sie Hilfe benötigen, und erreichen uns auf diese Weise ohne Kosten und in Echtzeit. Daneben sind wir in den wichtigsten sozialen Netzwerken präsent.

Neben dem Support-Team ist Ihr persönlicher Konto-Manager Ihr Ansprechpartner, mit dem Sie direkt Ihre Fragen klären können – und das schon ab der CAPEX Mindesteinzahlung von 100 US Dollar.

monitor

Schon mit der niedrigsten CAPEX Mindesteinzahlung die Trading Akademie nutzen

Auch unser Wissensbereich steht Ihnen bereits mit dem Basic Konto offen – ab einer CAPEX Ersteinzahlung von 100 US Dollar erhalten Sie Zugang zu den Lerninhalten der CAPEX Akademie. Die Zusammenstellung der Bildungspakete ist Ihrem jeweiligen Kontomodell angepasst und damit auf die bereits erworbenen Kenntnisse und ausgeführten Aktivitäten.

Zugleich erhalten Sie Zugang zu entsprechenden Inhalten für Ihre Kontostufe in der Learn to trade-Bibliothek bei CAPEX.com und dem Wissenszentrum im CAPEX Webtrader. Ab dem Essential Konto, also einer Einzahlung in Höhe von 1.000 US Dollar, profitieren Sie außerdem von einer Trainingssitzung alle zwei Wochen, ganz persönlich für Sie und über Zoom, sowie von monatlich abgehaltenen Experten-Webinaren.

Mit den sorgfältig zusammengestellten Bildungsressourcen wollen wir Ihnen die Kenntnisse vermitteln, die für Ihren Werdegang als Trader und Ihre persönliche Entwicklung so wichtig sind. Lernen Sie mehr über die Welt der Finanzen, über Risikomanagement und den Einsatz der Technischen Analyse. Mit dem Demokonto können Sie das Erlernte in die Tat umsetzen und vertiefen.

 

Registrieren

Registrieren

Eröffnen Sie Ihr Handelskonto bei CAPEX.com
Verifizierung

Verifizierung

Laden Sie zur Verifizierung des Kontos Ihre Dokumente hoch.
Einzahlung

Einzahlung

Melden Sie sich bei CAPEX.com an und zahlen Sie Geld auf Ihr Konto ein.
Handeln

Handeln

Beginnen Sie mit dem Handel von CFDs auf mehr als 2.100 Instrumente.

Anmelden und bei CAPEX Geld einzahlen – so schnell geht die Kontoeinrichtung

Natürlich hoffen wir, dass wir Sie mit unseren Angeboten für uns einnehmen können. Falls Ihnen zusagt, was Sie bei CAPEX.com vorfinden, möchten Sie vielleicht nun ein Konto einrichten und Ihre erste CAPEX Einzahlung tätigen, um mit dem Handel beginnen zu können. Die Registrierung ist mit einem Klick auf die Schaltfläche oben auf unserer Website schnell gestartet – und ebenso schnell durchgeführt. In nur wenigen Schritten geben Sie Ihre Daten ein, verifizieren sich und starten Ihr Trading.

  1. Richten Sie ein Handelskonto Ihrer Wahl bei CAPEX ein
  2. Verifizieren Sie Ihre Angaben
  3. Tätigen Sie die erforderliche Mindesteinzahlung
  4. Wählen Sie einen unter mehr als 2.100 Basiswerten
  5. Definieren Sie das gewünschte Ordervolumen
  6. Entscheiden Sie für eine Long- oder Short-Position auf steigende oder fallende Kurse
  7. Platzieren Sie Ihren Trade!

In kurzer Zeit haben Sie Ihr Handelskonto eröffnet und dank schneller, komfortabler Zahlungsmethoden kapitalisiert, um mit dem Traden loszulegen. Sind Sie bereit, uns kennenzulernen?

Vor dem ersten Trade bei CAPEX: Das sollten Sie wissen!

Sie sehen, dass wir von CAPEX uns alle Mühe gegeben haben, um Ihnen von den ersten Eindrücken auf unserer Website über die möglichen Zahlungsabläufe bis zur Betreuung durch unseren Support und das Bildungsangebot den Weg zu ebnen zu Ihren ersten eigenen Trades. Während Ihrer Entwicklung unterstützen wir Sie, wo immer es notwendig ist, und statten Sie mit zahlreichen Informationen und Tools aus. Machen Sie Gebrauch von allen Services, die Sie bei CAPEX vorfinden, damit sich Ihr Trading möglichst profitabel entwickelt. Der Handel mit Forex und CFDs ist eine spannende, potenziell gewinnbringende Tätigkeit, Sie sollten jedoch auch mit den dabei durchaus vorhandenen Herausforderungen vertraut sein:

  • CFDs sind zwar einfach konstruierte Finanzinstrumente, bergen jedoch auch Risiken.
  • Die Kurse der handelbaren Basiswerte können starke, unvorhersehbare Schwankungen durchmachen.
  • Nicht alle Anleger kommen mit dem Handel mit Hebelprodukten wie CFDs gut zurecht.
  • Informieren Sie sich bitte zunächst über die Abläufe beim Trading und verwenden Sie für Ihre Strategien im Echtgeldhandel nur Kapital, dessen Verlust Sie notfalls hinnehmen können.

Mit unserer Unterstützung wollen wir Ihnen die Entwicklung Ihrer ersten erfolgreichen Strategien so weit es geht erleichtern. Lernen Sie unsere Leistungen kennen auf CAPEX.com!

CAPEX Mindesteinzahlung – FAQ

Wie hoch ist die CAPEX Mindesteinzahlung?
Auf welche Weise können Trader bei CAPEX Geld einzahlen?
Gibt es Vorgaben bei den Zahlungsmethoden?